Fußball

Cagliari-Profi Joao Pedro nach positivem Dopingtest gesperrt

Fußball

Freitag, 9. März 2018 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Fußballprofi Joao Pedro vom italienischen Erstligisten Cagliari Calcio ist nach einem positiven Dopingtest vorläufig gesperrt worden.

Wurde nach einem positiven Dopingtest gesperrt: Joao Pedro von Cagliari Calcio. Foto: Nicola Belillo

Der Brasilianer wurde nach der Partie gegen Sassuolo Mitte Februar positiv auf die verbotene harntreibende Substanz Hydrochlorothiazid getestet. Das teilte die nationale Anti-Doping-Agentur Italiens mit, dem 26. Geburtstag des Mittelfeldspielers.

Im vorigen Jahr war bereits ein Dopingfall in der Serie A bekanntgeworden. Fabio Lucioni, Kapitän des Erstligisten Benevento Calcio, wurde positiv auf das Steroid Clostebol getestet und im Januar für ein Jahr gesperrt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.