Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Coach Streich: „Bin nicht Gesicht des SC Freiburg“

Fußball

Donnerstag, 28. Dezember 2017 - 11:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. Der Fußball-Trainer Christian Streich hat sich dagegen gewehrt, alleine für das Erfolgsmodell des Bundesligisten SC Freiburg zu stehen.

Christian Streich ist seit sechs Jahren der Trainer des SC Freiburg. Foto: Carmen Jaspersen

„Ich bin nicht das Gesicht des SC Freiburg“, sagte der 52-Jährige in einem Interview des Fachmagazins „Kicker“. Er sei bei den Breisgauern nur eine von vielen Konstanten, „die sich hier über die Jahre gebildet haben“.

Anzeige

Der „Kicker“ zeichnete ihn als „Mann des Jahres“ 2017 aus, beim Tabellen-13. feiert er am Freitag sein sechsjähriges Dienstjubiläum als Chefcoach. Damit ist er unter den aktuellen Bundesliga-Trainern der mit Abstand dienstälteste bei einem Club.

Streich arbeitet in unterschiedlichen Funktionen bereits seit 23 Jahren für den Verein, gibt sich aber bescheiden und will keinen Kult um seine Person. Er betonte, dass er in dieser Zeit noch kein einziges Training allein geplant habe. „Meine Qualität reicht nicht dafür. Ich mache alles mit meinen Kollegen“, sagte der Coach.

Ihr Kommentar zum Thema

Coach Streich: „Bin nicht Gesicht des SC Freiburg“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige