Fußball

Coman sieht sich nicht als „der neue Ribery“

Fußball

Donnerstag, 18. April 2019 - 07:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Kingsley Coman mag den Vergleich mit Franck Ribery nicht besonders, obwohl er schon lange als designierter Nachfolger des Franzosen beim deutschen Fußball-Meister Bayern München gehandelt wird.

Sieht sich noch lange nicht auf Weltklasse-Niveau: Kingsley Coman Foto: Marius Becker/dpa


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.