Fußball

Corona-Test positiv: Freiburg-Stürmer Petersen in Quarantäne

Fußball

Dienstag, 23. März 2021 - 15:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. Der ehemalige Nationalstürmer Nils Petersen vom SC Freiburg ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Die Überprüfung des Corona-Testergebnisses ergab einen positiven Befund“, teilte der badische Fußball-Bundesligist mit.

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Nils Petersen. Foto: Tom Weller/dpa

Beim 2:0 im Heimspiel der Breisgauer gegen den FC Augsburg hatte der Angreifer kurzfristig wegen eines „nicht eindeutigen“ Tests gefehlt. Der 32-Jährige befinde sich vorerst bis einschließlich 30. März in Quarantäne, hieß es in der Mitteilung des Clubs. Die weiteren Tests im Profikader der Freiburger hätten negative Ergebnisse ergeben.

© dpa-infocom, dpa:210323-99-938808/2

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Test positiv: Freiburg-Stürmer Petersen in Quarantäne

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha