Fußball

Corona-Tests negativ: Torhüter Pavlenka zurück im Training

Fußball

Dienstag, 8. September 2020 - 19:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bremen. Nach seiner vorzeitigen Rückkehr von der tschechischen Nationalmannschaft wird Torhüter Jiri Pavlenka wieder ins Mannschaftstraining beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen einsteigen.

Wird wieder ins Mannschaftstraining bei Werder Bremen einsteigen: Jiri Pavlenka. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Wie der Verein im Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte, waren bei dem 28-Jährigen beide Tests auf das Coronavirus negativ. Pavlenka war vorzeitig von der Nationalmannschaft nach Bremen zurückgekehrt, nachdem Tschechien wegen zwei positiven Corona-Fällen im Funktionsteam den gesamten Kader zwischen den Nations-League-Spielen in der Slowakei (3:1) und gegen Schottland (1:2) ausgetauscht hatte.

Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hatte zuletzt die aktuellen Länderspiel-Reisen von Profis während der Corona-Zeit kritisiert. „Die nationalen Ligen sollten immer Vorrang haben - ganz besonders während einer Pandemie. Der Spielbetrieb ist dort einfach deutlich leichter zu bewerkstelligen“, sagte der frühere Nationalspieler. „Dass Spieler wegen Anti-Corona-Maßnahmen anschließend in ihren Vereinen fehlen, darf keine Auswirkung von Länderspiel-Abstellungen sein.“

© dpa-infocom, dpa:200908-99-481006/2

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Tests negativ: Torhüter Pavlenka zurück im Training

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha