Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Coronavirus: Italiener Rugani von Juventus positiv getestet

Fußball

Mittwoch, 11. März 2020 - 23:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Turin. Der Italiener Daniele Rugani von Juventus Turin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab der italienische Fußball-Meister und Tabellenführer bekannt. Der 25-Jährige zeigt demnach momentan keine Symptome der Lungenkrankheit Covid-19.

Turins Daniele Rugani (l), hier im Zweikampf mit Sven Bender, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto: Federico Gambarini/dpa

Juventus „setzt derzeit alle gesetzlich vorgeschriebenen“ Vorgaben zur Quarantäne um, teilte der Rekordmeister mit. Das betreffe auch die Personen, die mit Rugani Kontakt hatten. Bei dem Serie-A-Verein steht auch Ex-Nationalspieler Sami Khedira unter Vertrag.

Italien gilt als Epizentrum der Pandemie in Europa. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus hat die Regierung sämtliche Sportveranstaltungen im Land bis zum 3. April ausgesetzt. Das betrifft auch den Spielbetrieb der Serie A. Das letzte Pflichtspiel hatte Turin am vergangenen Sonntag gegen Inter Mailand absolviert. Beim Turiner 2:0 im Derby d'Italia saß Rugani auf der Bank.

In Deutschland war bekanntgeworden, dass Timo Hübers vom Zweitligisten Hannover 96 als erster Fußballprofi in Deutschland positiv auf das Virus getestet worden ist. Der 23-Jährige befinde sich derzeit in häuslicher Quarantäne und habe seit seiner Infektion bei einer Veranstaltung in Hildesheim keinen Kontakt mit seinen Mannschaftskollegen gehabt, teilte sein Club mit.

Ihr Kommentar zum Thema

Coronavirus: Italiener Rugani von Juventus positiv getestet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha