Fußball

DFB-Training wieder ohne Reus - Flick versammelt 25 Profis

Fußball

Mittwoch, 1. Juni 2022 - 11:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Herzogenaurach. Bundestrainer Hansi Flick hat sich mit 25 seiner WM-Kandidaten auf die Nations-League-Partie am Samstag (20.45 Uhr/RTL) in Bologna gegen Italien vorbereitet.

Bundestrainer Hansi Flick leitet das Training zur Vorbereitung auf die Nations League. Foto: Federico Gambarini/dpa

Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus fehlte bei der Einheit am Vormittag auf dem Trainingsplatz im Teamquartier bei DFB-Partner Adidas erneut, der 33-Jährige war wegen eines Infekts noch nicht angereist. Ein Einsatz in drei Tagen gegen den Europameister ist unwahrscheinlich.

Für den weiteren Tagesverlauf war bei der DFB-Auswahl ein Dialogforum zur Menschenrechtslage im WM-Gastgeberland Katar geplant, am Abend spielt Italien im „Finalissima“ in London gegen Copa-América-Sieger Argentinien.

Nach der Partie in Bologna folgen für die deutsche Mannschaft die Partien in München gegen England (7. Juni), in Budapest gegen Ungarn (11. Juni) sowie am 14. Juni in Mönchengladbach wieder gegen Italien.

© dpa-infocom, dpa:220601-99-506155/2

Ihr Kommentar zum Thema

DFB-Training wieder ohne Reus - Flick versammelt 25 Profis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha