Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

DFL veranstaltet FIFA-20-Turnier mit 26 Bundesligisten

Sport

Mittwoch, 25. März 2020 - 23:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Bei der „Bundesliga Home Challenge“ treten ab dem Wochenende Fußballclubs der 1. und 2. Bundesliga in FIFA 20 gegeneinander an. Wie die Deutsche Fußball Liga mitteilte, nehmen insgesamt 26 Teams an dem Online-Turnier in FIFA 20 teil.

In Zeiten von Quarantäne und Homeoffice werden die Fußballprofis an der Konsole aktiv. Foto: Guido Kirchner/dpa

Die Teams bestehen dabei aus zwei Spielern: einem Fußball-Profi und einer weiteren Person aus dem Club. Ein klarer Vorteil für Bundesligisten mit entsprechender E-Sport-Abteilung. Gespielt wird im 85er-Modus der Fußballsimulation FIFA 20. Wegen der Coronavirus-Pandemie ist die echte Fußball-Saison der Clubs derzeit unterbrochen.

Vor allem Werder Bremen dürfte beim Turnier der DFL zu den Favoriten gehören: Wie die Bremer auf Twitter bekannt gaben, wird ihr Team aus Profi-Kicker Maxi Eggestein und dem amtierenden Deutschen Einzelmeister in FIFA, Michael „MegaBit“ Bittner, bestehen. Dieser feierte jüngst die Titelverteidigung mit Werder eSPORTS in der Mannschaftsmeisterschaft der Virtual Bundesliga.

Ausgespielt werden die Matches der „Bundesliga Home Challenge“ an den kommenden beiden Wochenenden jeweils ab 15.30 Uhr. Auf dem YouTube-Kanal der Virtual Bundesliga ist eine Live-Übertragung der Partien geplant.

Ihr Kommentar zum Thema

DFL veranstaltet FIFA-20-Turnier mit 26 Bundesligisten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha