Fußball

Darmstadt baut Vorsprung aus - Werder gewinnt Nordderby

Fußball

Sonntag, 19. Dezember 2021 - 15:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Mit dem fünften Auswärtssieg hat der SV Darmstadt 98 den zweiten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt und den Vorsprung auf die Konkurrenz sogar ausgebaut.

Romano Schmid (M) trifft zur Bremer Führung, Hannovers Torwart Martin Hansen kann den Ball nicht abwehren. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Die Hessen gewannen durch Treffer von Emir Karic und Tobias Kempe mit 2:0 (0:0) und liegen mit 35 Punkten einen Zähler hinter Spitzenreiter FC St. Pauli und fünf vor Rang drei.

Der SV Werder Bremen hat sich mit dem 4:1 (1:1)-Erfolg im Nord-Duell bei Hannover 96 auf den siebten Platz vorgeschoben. Romano Schmid, Marvin Ducksch, Anthony Jung und Marco Friedl erzielten die Treffer für die Gäste, die zum Jahresabschluss 29 Punkte auf dem Konto haben.

Pascal Breier hat Hansa Rostock mit seinen beiden Treffern beim 2:2 beim Karlsruher SC einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf gerettet.

© dpa-infocom, dpa:211219-99-443264/2

Regensburgs Charalampos Makridis (l) und Darmstadts Patric Pfeiffer im Kopfballduell um den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa

Der Rostocker Pascal Breier (r) bejubelt seinen Treffer zur 1:0-Führung in in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Darmstadt baut Vorsprung aus - Werder gewinnt Nordderby

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha