Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

„Das bestmögliche letzte Spiel“: VfB plant Gomez-Abschied

Fußball

Montag, 22. Juni 2020 - 11:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Der VfB Stuttgart möchte Ex-Nationalstürmer Mario Gomez trotz Geisterkulisse einen würdigen Abschied bereiten.

Soll auch ohne Zuschauer eine gebührende Verabschiedung beim VfB Stuttgart bekommen: Mario Gomez. Foto: Tom Weller/dpa-Pool/dpa

„Wir müssen mal gucken, wie wir das in dem gesamten Corona-Konstrukt hinbekommen“, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. „Das ist natürlich schade, dass unser Spieler mit einer solchen Karriere nicht vor Zuschauern gehen kann.“

Der 34-jährige Gomez wird den Fußball-Zweitligisten nach dem letzten Saisonspiel am nächsten Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen den SV Darmstadt 98 verlassen. „Das werden wir jetzt mal in Ruhe besprechen und versuchen, dass wir das in den Rahmenbedingungen hinbekommen, dass es das bestmögliche letzte Spiel für den Mario wird“, sagte Mislintat. Ob Gomez seine Laufbahn bei einem anderen Club fortsetzt, steht noch nicht fest.

Ihr Kommentar zum Thema

„Das bestmögliche letzte Spiel“: VfB plant Gomez-Abschied

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha