Fußball

Daum sieht in Kuntz wahrscheinlichsten Löw-Nachfolger

Fußball

Mittwoch, 10. März 2021 - 15:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der ehemalige Bundesliga-Trainer Christoph Daum sieht Stefan Kuntz als den wahrscheinlichsten Nachfolger von Bundestrainer Joachim Löw nach der EM im Sommer.

Hält Stefan Kuntz für geeigneten Löw-Nachfolger: Christoph Daum. Foto: Peter Kneffel/dpa

Während der 67-jährige Daum alle anderen möglichen Personalien von Hansi Flick bis Ralf Rangnick als schwierig zu realisieren einstufte, genieße Kuntz ein hohes Ansehen und würde für alle Seiten „die naheliegendste und auch einfachste Lösung“ bieten: „Er ist einer, der beliebt ist, der sich beim DFB sehr gut auskennt“, sagte Daum am Mittwoch der Redaktion RTL/ntv. „Den U21-Trainer zum Chef der A-Mannschaft zu befördern. Nach meinem Dafürhalten bietet sich diese Lösung wahrscheinlich als erste an.“

„Es ist erstmal positiv für die handelnden Personen beim DFB, dass Joachim Löw die Entscheidung jetzt getroffen hat, denn so können die Gespräche nun offensiv angegangen werden, ohne einen Zungenschlag, dass einer hinter dem Rücken von Jogi Löw verhandelt und seine Chancen auslotet“, sagte Daum. Im Jahr 2000 hatte nachgewiesener Kokain-Konsum dazu geführt, dass der damalige Chefcoach von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen seine bereits mit dem DFB vereinbarte Arbeit als Bundestrainer 2001 nicht antreten konnte.

© dpa-infocom, dpa:210310-99-765640/3

Ihr Kommentar zum Thema

Daum sieht in Kuntz wahrscheinlichsten Löw-Nachfolger

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha