Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Derby-Pleite: Nürnberg verliert 0:2 gegen Fürth

Fußball

Samstag, 3. März 2018 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga eine besonders schmerzhafte Pleite kassiert. Der Spitzenreiter verlor die 264. Auflage von Deutschlands Rekordderby mit 0:2 (0:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Der Fürther Khaled Narey (l) entwischt dem Nürnberger Hanno Behrens. Foto: Daniel Karmann

Im Duell der Altmeister sorgten Khaled Narey (49. Minute) und Joker Daniel Steininger (90.+2) vor 47.489 Zuschauern für den ersten Fürther Auswärtssieg der Spielzeit. Der „Club“ bleibt trotz der ersten Niederlage nach zuvor elf ungeschlagenen Spielen Tabellenführer, am Sonntag kann Düsseldorf mit einem Sieg vorbeiziehen. Die Fürther stehen wie zuletzt am zweiten Spieltag über den Abstiegsrängen.

Ihr Kommentar zum Thema

Derby-Pleite: Nürnberg verliert 0:2 gegen Fürth

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha