Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Deschamps holt Coman und Kurzawa für EM-Quali zurück

Fußball

Donnerstag, 14. März 2019 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Offensivspieler Kingsley Coman vom FC Bayern München für die anstehende EM-Qualifikation gegen Moldawien und Island nominiert.

Kingsley Coman trainiert 2017 mit der französischen Nationalmannschaft. Foto: Marius Becker

Außerdem solle der Paris-Saint-Germain-Verteidiger Layvin Kurzawa spielen, teilte Deschamps mit. Beide spielten zuletzt im November 2017 für Frankreich. Nicht dabei sein wird Clément Lenglet vom FC Barcelona.

Die Franzosen treffen in der Qualifikation für die Fußball-EM 2020 am 22. März auf Moldawien und am 25. März auf Island. Es ist das erste Mal, dass die französische Mannschaft gegen Moldawien spielt. Es sei zwar ein kleines Land, aber in voller Entwicklung, sagte Deschamps der Nachrichtenagentur AFP zufolge. Man werde das Spiel sehr ernst nehmen.

Ihr Kommentar zum Thema

Deschamps holt Coman und Kurzawa für EM-Quali zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha