Fußball

Deutsche Olympia-Fußballer treffen auf Brasilien

Olympia

Mittwoch, 21. April 2021 - 13:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tokio. Fünf Jahre nach dem Endspiel von Rio treffen Deutschland und Brasilien beim olympischen Fußball-Turnier in Tokio gleich zum Auftakt der Vorrunde aufeinander.

Will bei der Auslosung der Olympia-Gruppen nicht vom „typisch deutschen Losglück“ sprechen: Auswahl-Trainer Stefan Kuntz. Foto: Arne Dedert/dpa

Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz spielt zudem gegen Saudi-Arabien und die Elfenbeinküste,wie die Auslosung am 21. April im FIFA-Hauptquartier in Zürich ergab.

„Von dem typisch deutschen Losglück kann man jetzt nicht ganz so sprechen“, meinte Kuntz schmunzelnd in einer ersten Reaktion in einem Twitter-Video. „Im Team der Elfenbeinküste spielen bestimmt 80, 90 Prozent der Spieler in Europa“, betonte der 58-Jährige. Saudi-Arabien hat der Coach im Finale der Asien-Meisterschaften in Thailand beobachtet, das Team habe auch „eine sehr ungewöhnliche Spielart und -weise und auch eine besondere Mentalität“. Und zu Brasilien mit einem Neymar müsse man nicht viel sagen. „Wir wissen schon, dass Olympia in anderen Verbänden einen anderen Stellenwert hat“, sagte der U21-Auswahltrainer des DFB.

Im Finale am 20. August 2016 im Maracanã-Stadion hatte Brasilien um Superstar Neymar die deutsche Auswahl von Trainer Horst Hrubesch nach Elfmeterschießen besiegt. Jetzt wollen beide Endspielteilnehmer von damals das Viertelfinale erreichen - jeweils die beiden besten Mannschaften der vier Gruppen kommen weiter. Kuntz darf für seine Auswahl drei Spieler berufen, die vor 1997 geboren wurden.

Los geht es am 22. Juli in Yokohama gegen Brasilien. Es folgen die Spiele in Yokohama gegen Saudi-Arabien (25. Juli) und in Miyagi gegen die Elfenbeinküste (28. Juli). Das Endspiel wird am 7. Juli wieder in Yokohama ausgetragen. Die Frauen-Nationalmannschaft, die 2016 noch Gold gewonnen hatte, ist in Japan nicht vertreten.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-292915/2

Ihr Kommentar zum Thema

Deutsche Olympia-Fußballer treffen auf Brasilien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha