Fußball

Die höchsten Niederlagen der deutschen Nationalmannschaft

Fußball

Dienstag, 17. November 2020 - 23:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sevilla. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat beim 0:6 gegen Spanien die zweithöchste Niederlage ihrer Länderspiel-Geschichte kassiert. Nur beim 0:9 am 16. März 1909 gegen England in Oxford gab es eine noch höhere Niederlage.

Die deutsche Nationalmannschaft hat in Spanien 0:6 verloren. Foto: Daniel Gonzales Acuna/dpa

Ein Überblick:

0:9 am 16. März 1909 in Oxford gegen England

0:6 am 24. Mai 1931 in Berlin gegen Österreich

0:6 am 17. November 2020 in Sevilla gegen Spanien

3:8 am 20. Juni 1954 in Basel gegen Ungarn

0:5 am 13. September 1931 in Wien gegen Österreich

2:6 am 23. November 1913 in Antwerpen gegen Belgien

1:5 am 20. April 1908 in Berlin gegen England

1:5 am 29. Juni 1912 in Stockholm gegen Österreich

1:5 am 24. September 1939 in Budapest gegen Ungarn

1:5 am 1. September 2001 in München gegen England

1:5 am 28. April 2004 in Bukarest gegen Rumänien

© dpa-infocom, dpa:201117-99-369875/2

Ihr Kommentar zum Thema

Die höchsten Niederlagen der deutschen Nationalmannschaft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha