Fußball

Doppelpack durch Zolinski: Aue zurück im Abstiegskampf

Fußball

Sonntag, 17. April 2022 - 15:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heidenheim. Der FC Erzgebirge Aue hat nach vier Niederlagen in Serie wieder einen Sieg gefeiert und seine kleine Chance auf den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga zumindest etwas erhöht.

Aues Ben Zolinski (l-r) bejubelt sein Tor zum 1:0 bei Heidenheim mit Malcolm Cacutalua. Foto: Stefan Puchner/dpa

Die Sachsen gewannen durch einen Doppelpack von Offensivmann Ben Zolinski (54. und 79. Minute) mit 2:0 (0:0) beim 1. FC Heidenheim und verkürzten den Rückstand auf Relegationsrang 16 auf sieben Punkte. Heidenheim liegt vier Spieltage vor Schluss acht Zähler hinter dem Dritten und hat damit kaum noch Aufstiegschancen.

Christian Kühlwetter vergab nach weniger als einer Minute schon eine gute Gelegenheit für die Gastgeber. Ansonsten brachten beide Teams in der ersten Hälfte offensiv nichts zustande. Heidenheims Keeper Kevin Müller knickte nach einer guten Viertelstunde um, konnte aber weiterspielen - genau wie sein Teamkollege Norman Theuerkauf nach einem Sturz auf die Schulter kurz vor der Pause.

Wenige Minuten nach dem Seitenwechsel bekam der FCH eine Standardsituation nicht geklärt, und Zolinski hämmerte den Ball volley ins Netz. Kurz nachdem Kevin Sessa den Ausgleich verpasst hatte (77.), traf Zolinski nach schönem Pass von John-Patrick Strauß erneut.

© dpa-infocom, dpa:220417-99-946433/2

Ihr Kommentar zum Thema

Doppelpack durch Zolinski: Aue zurück im Abstiegskampf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha