Fußball

Dortmunder Zagadou fällt für Rest der Saison aus

Fußball

Samstag, 16. Mai 2020 - 19:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Borussia Dortmund muss bis zum Ende der Saison ohne Dan-Axel Zagadou auskommen. Das erklärte BVB-Trainer Lucien Favre nach dem Bundesliga-Sieg im Derby gegen den FC Schalke 04 (4:0).

Borussia Dortmund muss bis zum Ende der Saison ohne Dan-Axel Zagadou auskommen. Foto: David Inderlied/dpa

„Zagadou wird diese Saison nicht mehr spielen“, sagte der Schweizer. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger aus Frankreich hatte sich Anfang März einen Außenbandanriss im Knie zugezogen. Die Saison in der Fußball-Bundesliga soll trotz der Coronavirus-Pandemie bis zum 30. Juni beendet werden.

Die gegen Schalke ausgewechselten Mahmoud Dahoud, Raphael Guerreiro und Thorgan Hazard trugen laut Favre nur leichtere Blessuren davon. Zudem hofft Favre, dass der lange verletzte Kapitän Marco Reus bald wieder zurückkommt.

Ihr Kommentar zum Thema

Dortmunder Zagadou fällt für Rest der Saison aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha