Double-Sieger Wolfsburg schließt zu Bayern auf

dpa Wolfsburg. Double-Sieger und Champions-League-Finalist VfL Wolfsburg hat in der Frauenfußball-Bundesliga auch die dritte Partie gewonnen.

Double-Sieger Wolfsburg schließt zu Bayern auf

Wolfsburg und Trainer Stephan Lerch haben auch die dritte Partie der noch jungen Saison gewonnen. Foto: Marcel Kusch/dpa

Die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch setzte sich gegen Aufsteiger SV Meppen mit 2:0 (1:0) durch und schließt mit nun neun Punkten und 9:1-Toren in der Tabelle zu Bayern München auf (9 Punkte, 11:0 Tore).

Svenja Huth brachte die Wölfinnen in der 26. Minute in Führung, ehe Dominique Janssen per Freistoß den Sieg perfekt machte (69.). Die Bayern-Frauen taten sich am Samstagabend gegen den SC Freiburg lange schwer und setzten sich nach einem Tor von Marina Hegering (66.) nur knapp mit 1:0 (0:0) durch.

Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim trennten sich 0:0, Turbine Potsdam gewann zuhause gegen Bayer Leverkusen mit 2:0 (2:0). Dem SC Sand gelang mit dem 1:0 (1:0) beim MSV Duisburg der erste Saisonsieg, auch die SGS Essen holte beim 3:1 (1:0) bei Werder Bremen die ersten drei Punkte der noch jungen Spielzeit.

© dpa-infocom, dpa:200927-99-730253/2