Fußball

Drei Corona-Fälle bei Dynamo Dresden

Fußball

Mittwoch, 23. März 2022 - 17:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dresden. Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss in den kommenden Tagen auf Brandon Borrello, Patrick Weihrauch und Kevin Broll verzichten. Sowohl die beiden Offensivspieler als auch der Torwart haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Sie befinden sich jeweils in häuslicher Isolation.

Dynamo Dresdens Torwart Kevin Broll hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Da die drei Fußballer bereits im Dezember 2021 ihre Booster-Impfung erhalten hatten, wird laut Vereinsangaben zu Beginn der kommenden Woche die Freitestung erwartet. Nach den Fällen hat der Club die gesamte Mannschaft inklusive des Trainer- und Betreuerstab einer Testreihe unterzogen, um mögliche Infektionsketten frühzeitig zu durchbrechen. Alle weiteren Test-Ergebnisse fielen laut Club negativ aus.

© dpa-infocom, dpa:220323-99-642753/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Corona-Fälle bei Dynamo Dresden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha