Fußball

Drei Spiele Sperre: Darida fehlt Hertha im Derby

Fußball

Montag, 15. März 2021 - 18:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Mittelfeldspieler Vladimir Darida wird Hertha BSC im Abstiegskampf in den nächsten drei Spielen fehlen. Das DFB-Sportgericht sperrte den 30 Jahre alten Tschechen wegen rohen Spiels gegen Marco Reus, für das er im Spiel bei Borussia Dortmund die Rote Karte gesehen hatte.

Herthas Vladimir Darida (2.v.r) sah in der Partie gegen Borussia Dortmund die Rote Karte. Foto: Bernd Thissen/dpa

Damit fehlt Darida unter anderem auch beim Berliner Lokalderby am 4. April (18.00) gegen den 1. FC Union im Stadion An der Alten Försterei. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

© dpa-infocom, dpa:210315-99-834728/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Spiele Sperre: Darida fehlt Hertha im Derby

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha