Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Dresdens Hauptmann wecchselt zum 1. FC Köln

Fußball

Mittwoch, 23. Mai 2018 - 17:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln/Dresden. Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verlässt den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden und wechselt zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Das gaben beide Vereine bekannt. Bei den „Geißböcken“ unterschrieb Hauptmann einen Vertrag bis 2023.

Wechselt von Dynamo Dresden zum 1. FC Köln: Niklas Hauptmann. Foto: Sebastian Kahnert

Hauptmann ist in Köln geboren. Sein Vater Ralf, der zuvor zwischen 1987 und 1993 bei den Dynamos spielte, absolvierte von 1993 bis 2001 insgesamt 179 Einsätze (9 Tore) für die Domstädter. Niklas Hauptmann brachte es in der abgelaufenen Spielzeit für Dynamo auf 26 Pflichtspiel-Einsätze. 

„Ich bin hier geboren und mit dem Verein aufgewachsen. Deshalb weiß ich ganz genau, was es bedeutet, für den FC zu spielen“, sagte Hauptmann: „Der Wechsel hierhin ist für mich der nächste und richtige Schritt.“ Der 21-Jährige konnte laut Medienberichten Dresden trotz eines bis Juni 2020 datierten Vertrags dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro verlassen. 

Ihr Kommentar zum Thema

Dresdens Hauptmann wecchselt zum 1. FC Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha