Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Druck auf DFB und Grindel wächst

Fußball

Dienstag, 24. Juli 2018 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Trotz der heftigen persönlichen Angriffe von dem zurückgetretenen Nationalspieler Özil schweigt DFB-Präsident Grindel. Laut einer Umfrage spricht sich die Mehrheit der Deutschen für seinen Rücktritt aus. Wenig Sympathie finden aber auch die Özil-Attacken.

Unter Druck: DFB-Präsident Reinhard Grindel. Foto: Christian Charisius

Ihr Kommentar zum Thema

Druck auf DFB und Grindel wächst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige