Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Düsseldorfer müssen im Trainingslager in „Köln“ essen

Fußball

Montag, 8. Juli 2019 - 11:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Westerburg. Schlechtes Omen? Davon will Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel nichts wissen. Dabei speisen seine Profis im Trainingslager im Westerwald im Hotel in einem Raum, der „Köln“ heißt.

Das Team von Friedhelm Funkel (M.) muss im Raum „Köln“ speisen. Foto: Roland Weihrauch

Angesichts der Rivalität beider rheinischen Städte für viele Düsseldorfer eigentlich eine Zumutung. Funkel, der 2002/2003 selbst beim 1. FC Köln Chefcoach war, reagierte indes gelassen. „Ich glaube, dass es den Spielern und auch mir egal ist, in welchem Raum wir essen“, sagte Funkel dem „Express“. „Ob Köln, Leverkusen - oder Buxtehude.“

Ihr Kommentar zum Thema

Düsseldorfer müssen im Trainingslager in „Köln“ essen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha