Ehemalige Europameisterin Lena Lotzen beendet Karriere

dpa Köln. Die ehemalige Fußball-Europameisterin Lena Lotzen hat nach dem dritten Kreuzbandriss ihre Karriere beendet. 

Ehemalige Europameisterin Lena Lotzen beendet Karriere

Beendet ihre aktive Karriere: Lena Lotzen. Foto: picture alliance / dpa

„Ich bin traurig. Aber in mir ist in den vergangenen Monaten die Entscheidung gereift, dass ich an meine Gesundheit denken muss“, sagte die 27-Jährige, die sich vor ihrem Wechsel im vergangenen Sommer zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln die Verletzung zugezogen hatte.

Lotzen wurde mit den DFB-Frauen 2013 Europameister. Zudem gewann sie mit dem FC Bayern zwei Meistertitel und einmal den DFB-Pokal.

© dpa-infocom, dpa:210324-99-953879/2