Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Ein Abschied inmitten von Tränen - Buffon sagt „Addio“

Fußball

Dienstag, 14. November 2017 - 12:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mailand. Wenn einer wie Gianluigi Buffon „Addio“ sagt, ist das zwangsläufig ein bittersüßer Moment. Doch am Montag endete eine Jahrzehnte überdauernde Nationalmannschafts-Karriere im Schmerz. Und mit dem legendären Keeper weint ganz Italien.

Nach der verpassten WM trat Gianluigi Buffon aus der italienischen Nationalmannschaft zurück. Foto: Luca Bruno


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.