Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Eintracht Frankfurt steigert Umsatz auf 140 Millionen Euro

Fußball

Donnerstag, 12. Juli 2018 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt hat von dem DFB-Pokalsieg auch finanziell enorm profitiert. Der Fußball-Bundesligist steigerte den Umsatz in der Saison 2017/18 auf rund 140 Millionen Euro.

Eintracht Frankfurt konnte den Umsatz in der Saison 2017/18 auf rund 140 Millionen Euro steigern. Foto: Frank Rumpenhorst

Anzeige

Dies sind nach Angaben des Clubs fast 30 Millionen Euro mehr als in der Vorsaison (110,7 Millionen Euro). Allein der Erfolg aus dem DFB-Pokalgewinn brachte etwa 14,5 Millionen Euro mehr Umsatz. Für die nächste Spielzeit erwartet die Eintracht durch den Einzug in die Europa League und höhere Fernsehgelder eine weitere Umsatzsteigerung auf rund 150 Millionen Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Eintracht Frankfurt steigert Umsatz auf 140 Millionen Euro

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige