Fußball

Eintracht-Vorstand Hellmann vor Barça: „Es ist ein Endspiel“

Fußball

Donnerstag, 14. April 2022 - 09:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Barcelona. Eintracht Frankfurts Vorstandssprecher Axel Hellmann hat das Europa-League-Gastspiel beim FC Barcelona mit dem Pokalfinale gegen den FC Bayern im Jahr 2018 verglichen.

Verspürt Final-Atmosphäre in Barcelona: Eintracht-Vorstand Axel Hellmann. Foto: Arne Dedert/dpa

„Es ist ein Endspiel. Keiner muss uns sagen, wie groß dieser Gegner ist. Aber wir wissen, dass unser Club in der Lage ist, besondere Dinge zu schaffen“, sagte Hellmann am Mittwochabend im Poble Espanyol in Barcelona, wo der hessische Bundesliga-Verein rund 600 Gäste zu einem feierlichen Abend eingeladen hatte. Die Hessen spielen am Donnerstag (21.00 Uhr/RTL) das Viertelfinal-Rückspiel im Camp Nou, das Hinspiel endete 1:1.

Eingeladen waren auch ehemalige Spieler wie Uli Stein oder Alex Meier. Auch Vereinspräsident Peter Fischer stimmte die anwesenden Gäste auf einen großen Fußball-Abend vor über 90 000 Zuschauern ein. „Keiner von irgendwelchen Experten sagt, dass wir weiterkommen. Die Chance, die wir nicht haben, wollen wir nutzen“, sagte Fischer unter lautstarkem Jubel.

© dpa-infocom, dpa:220414-99-915400/2

Ihr Kommentar zum Thema

Eintracht-Vorstand Hellmann vor Barça: „Es ist ein Endspiel“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha