Fußball

Eintracht holt französischen Stürmer Randal Kolo Muani

Fußball

Freitag, 4. März 2022 - 12:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt hat den französischen Stürmer Randal Kolo Muani für die neue Saison verpflichtet.

Der Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt: Markus Krösche. Foto: Arne Dedert/dpa

Der 23-Jährige kommt als Stammspieler vom FC Nantes und erhält nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vom Freitag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027. Derzeit steht er bei neun Saisontreffern in der Liga.

„Randal Kolo Muani bringt Fähigkeiten mit, die wir für unser Spiel benötigen. Er ist schnell, robust und hat einen sehr guten Torabschluss. Zudem ist er taktisch variabel und kann in mehreren Systemen spielen, was uns in der neuen Saison noch mehr Variabilität verleihen wird“, sagte Sportvorstand Markus Krösche über den Olympia-Teilnehmer in einer Pressemitteilung.

© dpa-infocom, dpa:220304-99-382906/2

Ihr Kommentar zum Thema

Eintracht holt französischen Stürmer Randal Kolo Muani

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha