Fußball

Elf Zahlen zum 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Fußball

Sonntag, 14. März 2021 - 14:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Zahlen vom 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt:

Moukoko erzielte beim 2:0-Heimsieg gegen Hertha BSC das 250. Joker-Tor des BVB in der Bundesliga. Foto: Bernd Thissen/dpa

1 - der 1. FC Union Berlin gewann beim 2:1 gegen den 1. FC Köln zum ersten Mal in der Bundesliga noch nach einem 0:1-Rückstand.

4 - Schalke 04 hat in dieser Saison mehr Eigentore erzielt als jedes andere Team.

8 - unter der Regie von Edin Terzic ist beim BVB die Heimstärke zurück. Keine der wettbewerbsübergreifend acht Partien seit seinem Amtsantritt Mitte Dezember ging verloren.

12 - Bayern München hat alle zurückliegenden zwölf Spiele in der Bundesliga bei Werder Bremen gewonnen - Bundesliga-Rekord.

13 - mit seinem achten Saisontreffer ist Max Kruse Unions Tore-Garantie. Fünf Vorbereitungen kommen hinzu, so dass der Ex-Nationalspieler an 13 der insgesamt 38 Berliner Tore beteiligt war. - Für Werder war es die 13. Pflichtspiel-Heimniederlage in Serie gegen Bayern München. Nie zuvor gab es im deutschen Profifußball ein Team mit einer so langen Niederlagen-Serie gegen einen Gegner.

16 - gegen so viele Mannschaften hat Robert Lewandowski in dieser Saison getroffen. Fehlt nur noch RB Leipzig, gegen das die Bayern am 3. April spielen. Gegen alle Teams in einer Saison zu treffen schaffte zuvor noch niemand. - Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg hat in dieser Saison genauso viele Tore erzielt wie die gesamte Mannschaft des FC Schalke 04.

23 - der BVB traf in jedem der vergangenen 23 Bundesligaspiele. Das ist die längste Trefferserie des Revierclubs seit über fünf Jahren.

71 - so viele Eckbälle brauchte der FC Augsburg in dieser Saison für ein Tor nach solch einer Standardsituation.

250 - das Tor von Youssoufa Moukoko gegen Hertha BSC war das 250. Joker-Tor der Bundesliga-Geschichte des BVB.

268 - so viele Bundesliga-Tore hat Robert Lewandowski nun geschossen. Damit zog er in der ewigen Bestenliste mit Klaus Fischer gleich. Vor dem Polen liegt jetzt nur noch Gerd Müller

800 - der FC Bayern ist zum 800. Mal Spitzenreiter in der Fußball-Bundesliga.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-817012/2

Ihr Kommentar zum Thema

Elf Zahlen zum 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha