Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Ende des Boykotts: 96 kann auf Fan-Unterstützung bauen

Fußball

Freitag, 27. Juli 2018 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Hannover 96 kann in der neuen Saison auf die Unterstützung der Fans bauen. Auf einer Fan-Veranstaltung beschlossen die Anhänger des Clubs nach übereinstimmenden Medienberichten das Ende des Stimmungsboykotts.

Zuletzt hatten einige Fans gegen 96-Präsident Martin Kind protestiert. Foto: Swen Pförtner

Ein Teil der 96-Fans feuerte in der vergangenen Spielzeit die Mannschaft aus Protest gegen die Übernahmepläne von Clubchef Martin Kind nicht an. Kritik und Protest werde es deswegen zwar weiterhin geben, darunter soll allerdings nicht das Bundesliga-Team leiden, so der Tenor der Veranstaltung.

Anzeige

In den vergangenen Wochen fanden immer wieder Treffen zwischen Fan-Vertretern und 96 statt. „Nach der vergangenen Saison haben wir mit vielen Menschen auch aus der aktiven Fan-Szene gesprochen. Wir haben entschieden, ein anderes Bild darzustellen“, sagte 96-Manager Horst Heldt vor kurzem.

Ihr Kommentar zum Thema

Ende des Boykotts: 96 kann auf Fan-Unterstützung bauen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige