Fußball

Er humpelt nicht: Lewandowski lässt Bayern-Fans hoffen

Fußball

Dienstag, 30. März 2021 - 16:42 Uhr

von Von Christian Kunz und Manuel Schwarz, dpa

dpa München. Die Bilder von Weltfußballer Robert Lewandowski lassen die Bayern-Fans auf Entwarnung hoffen. Der Superstürmer humpelt nicht, als er am Vereinsgelände gesehen wird. Das Topspiel gegen Leipzig könnte möglich sein.

Er humpelt nicht: Robert Lewandowski kommt auf den Platz. Foto: Marco Donato/FC Bayern München AG/FCB/dpa

Robert Lewandowski humpelte nicht, als er in grauem Sportdress und mit einer schwarzen Tasche in der linken Hand über das Vereinsgelände schlenderte.

Eine Diagnose der Knieblessur durch den FC Bayern München gab es zunächst nicht. Aber die Bilder ließen zumindest darauf hoffen, dass der Weltfußballer den Münchnern nicht zu lange fehlen wird. Wie es um einen Einsatz im Bundesliga-Gipfel am Karsamstag (18.30 Uhr/Sky) bei RB Leipzig steht, bleibt aber abzuwarten.

Für das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am kommenden Mittwoch gegen den letztjährigen Finalgegner Paris Saint-Germain hofft Trainer Hansi Flick auch auf das Mitwirken des unersetzbaren Superstürmers. Die Bilder von Lewandowski mit Sonnenbrille und Kappe im TV-Sender Sky nahmen auch ohne Diagnose schon etwas Sorgen bei den Bayern-Fans, wenngleich die Untersuchungsergebnisse für weitere Prognosen abgewartet werden musste.

Für das Duell mit Leipzig müssen sich die Bayern, denen Alphonso Davies (Rote Karte) und Jérôme Boateng (5. Gelbe Karte) gesperrt fehlen, aber auch einen Plan B überlegen - falls der Weltfußballer eben nicht spielen kann. Das Risiko einer Folgeverletzung werden sie bei Lewandowski, der sich im WM-Qualifikationsspiel der polnischen Nationalmannschaft am Sonntagabend gegen Andorra (3:0) eine Bänderverletzung im rechten Knie zuzog, nicht eingehen.

Positionsgetreuer Ersatz wäre Backup Eric Maxim Choupo-Moting, der in Pokal und Bundesliga viermal in der Startelf stand. Auch Top-Vorbereiter Thomas Müller wurde in der Vergangenheit schon ganz vorne eingesetzt. Ein klassischer Eins-zu-Eins-Ersatz ist aber nicht die zwangsläufige Variante. Flick könnte auch auf das Trio Serge Gnabry, Leroy Sané und Kingsley Coman setzen; dahinter könnte Müller in der Rolle als Vorlagen-Experte glänzen.

Mit einem Offensiv-Trio siegte jüngst die deutsche Nationalelf, als die Bayern-Stars Sané und Gnabry zusammen mit Chelsea-Akteur Kai Havertz vorne spielten. Gnabry als zentralem Akteur glückte gegen Rumänien das 15. Tor im 19. Länderspiel.

Polens Verband hatte von einer Ausfallzeit von gewöhnlich „fünf bis zehn Tagen“ bei Verletzungen dieser Art gesprochen. Eine längere Zwangspause wäre nicht nur für die Ziele des Clubs, sondern auch für Lewandowskis persönliche Rekordjagd schmerzlich. Mit 35 Bundesliga-Toren in 25 Spielen ist der 32-Jährige auf dem besten Weg, den Uralt-Rekord von „Bomber“ Gerd Müller zu knacken. Und auf Europas Bühne im Kräftemessen mit PSG-Superstars wie Neymar und Kylian Mbappé will Lewandowski auch nicht fehlen. Nach dem Hinspiel am 7. April in München steht das Rückspiel sechs Tage später in Paris an.

In dieser Saison wurde Lewandowski in der Bundesliga nur beim 2:1 am 6. Spieltag gegen den 1. FC Köln komplett geschont. Im Pokal verzichteten die Münchner beim Erstrundensieg gegen Düren (3:0) auf den Polen, in der Champions League beim 1:1 gegen Atlético Madrid und beim 2:0 gegen Lok Moskau.

Modellathlet Lewandowski war letztmals Ende Februar 2020 länger ausgefallen. Damals verpasste er wegen einer Schienbeinverletzung drei Spiele - das war die längste verletzungsbedingte Pause für die Tormaschine als Bayern-Profi.

© dpa-infocom, dpa:210330-99-30551/2

Ihr Kommentar zum Thema

Er humpelt nicht: Lewandowski lässt Bayern-Fans hoffen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha