Fußball

Erfolg für die Fortuna: 1:0 gegen Heidenheim

Fußball

Freitag, 30. Oktober 2020 - 20:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf und Trainer Uwe Rösler ist nach dem Fehlstart in die 2. Liga am sechsten Spieltag der ersehnte zweite Sieg gelungen. Der Bundesliga-Absteiger gewann gegen den 1. FC Heidenheim 1:0 (1:0).

Heidenheims Torhüter Kevin Müller faustet Düsseldorfs Rouwen Hennings den Ball vom Kopf. Foto: Marius Becker/dpa

Gegen den Vorjahresdritten erzielte Marcel Sobottka das Siegtor (33. Minute) für die arg dezimierten Rheinländer. Für den zuvor bereits kritisierten Rösler war es der erst vierte Sieg im 21. Ligaspiel als Fortuna-Coach.

Nach zuvor drei sieglosen Spielen am Stück setzten sich die Rheinländer mit sieben Punkten aus sechs Spielen zunächst ins Mittelfeld ab. Heidenheim hingegen bleibt mit fünf Zählern im Tabellenkeller. Das Team von Trainer Frank Schmidt, das vor allem in der ersten Halbzeit arg enttäuschte, blieb zum fünften Mal in Serie sieglos.

Die ersatzgeschwächte Fortuna war in der ersten Halbzeit klar spielbestimmend. Ohne zwölf verletzte, gesperrte oder am Coronavirus erkrankte Spieler geriet sie erst nach dem Wechsel zunächst unter Druck. Die Düsseldorfer verteidigten danach aber meist souverän und gewannen am Ende verdient.

© dpa-infocom, dpa:201030-99-150776/2

Ihr Kommentar zum Thema

Erfolg für die Fortuna: 1:0 gegen Heidenheim

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha