Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Ersatzmann Ulreich zur Zukunft: „Vorstellbar ist alles“

Fußball

Mittwoch, 3. Juni 2020 - 12:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Bayern Münchens Ersatztorwart Sven Ulreich will sich in der Frage nach seiner weiteren Zukunft Zeit lassen.

Will beim FC Bayern München im Tor nicht die Nummer drei sein: Sven Ulreich. Foto: Daniel Karmann/dpa

„Vorstellbar ist alles. Vor allem in der aktuellen Situation weiß man nicht, was sich noch alles ergibt“, sagte der 31-Jährige sport1.de“ Ulreichs Vertrag läuft noch bis zum Sommer 2021, in dieser Saison kam er hinter Nationaltorwart Manuel Neuer aber noch nicht zum Einsatz.

Mit der Verpflichtung von Alexander Nübel vom FC Schalke 04 im Sommer bekommt der frühere Stuttgarter beim deutschen Fußball-Rekordmeister weitere Konkurrenz. „Aber klar ist auch, dass ich in der kommenden Saison nicht die Nummer drei sein möchte. Ich werde versuchen, einen neuen Verein zu finden. Wenn sich aber nichts Passendes ergeben sollte, ist es möglich, dass ich meinen Vertrag in München erfülle. In diesem Fall werde ich mich voll reinhängen, um die Nummer zwei zu bleiben“, sagte Ulreich.

Ihr Kommentar zum Thema

Ersatzmann Ulreich zur Zukunft: „Vorstellbar ist alles“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha