Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Europa League: Auch zwei Achtelfinals in Deutschland

Fußball

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 19:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die beiden Europa-League-Achtelfinals zwischen Inter Mailand und dem FC Getafe sowie zwischen dem FC Sevilla und der AS Rom werden am 5./6. August in Nordrhein-Westfalen ausgetragen, teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) mit.

Giorgio Marchetti, UEFA-Wettbewerbsdirektor. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

Die beiden Begegnungen werden in je einem K.o.-Spiel entschieden. Bei beiden Paarungen war vor der Corona-Zwangspause das Hinspiel im März ausgefallen. Bei den anderen sechs Achtelfinal-Paarungen, bei denen bereits Hinspiele stattfanden, ist der Austragungsort des Rückspiels noch unklar.

Das Finalturnier der Europa League wurde nach Nordrhein-Westfalen vergeben. In Köln, Duisburg, Düsseldorf und Gelsenkirchen werden die Spiele vom 10. bis 21. August stattfinden. In einem der vier Spielorte sollen auch die Partien Inter-Getafe und Sevilla-Rom angepfiffen werden. Aus Deutschland sind noch Bayer Leverkusen, der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt vertreten.

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin lobte die Zusammenarbeit mit dem DFB und den Verantwortlichen in Deutschland. Es sei kein Plan B für das Turnier in Deutschland notwendig.

© dpa-infocom, dpa:200701-99-639373/2

Ihr Kommentar zum Thema

Europa League: Auch zwei Achtelfinals in Deutschland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha