Fußball

FC Brügge zum 17. Mal belgischer Fußballmeister

Fußball

Freitag, 21. Mai 2021 - 11:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Brügge. Der FC Brügge ist zum 17. Mal seit 1920 belgischer Fußballmeister. Zur erfolgreichen Titelverteidigung reichte der Mannschaft von Trainer Philippe Clement ein 3:3 (1:1) beim RSC Anderlecht.

Uneinholbar: Die Spieler des FC Brügge feiern die 17. Meisterschaft in Belgien. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Damit kann Brügge in den Meisterschafts-Playoffs der Jupiler League von Verfolger KRC Genk nicht mehr abgefangen werden. Erstmals seit der Saison 1977/78 - damals unter Trainer Ernst Happel - gelang dem Meister nun die Titelverteidigung.

Zugleich hat sich Brügge wieder für die Champions League qualifiziert. In der Dortmund-Gruppe der Königsklasse waren die Belgier zuletzt Dritter geworden und im Februar in der K.o.-Runde der Europa League an Dynamo Kiew gescheitert.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-689047/2

Ihr Kommentar zum Thema

FC Brügge zum 17. Mal belgischer Fußballmeister

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha