Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

FC Chelsea im Halbfinale gegen Southampton

Fußball

Sonntag, 18. März 2018 - 20:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Mit Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger in der Startelf hat sich der FC Chelsea ins Halbfinale im englischen FA Cup gekämpft. Die Londoner gewannen ihr Viertelfinalduell bei Leicester City allerdings erst nach Verlängerung mit 2:1 (1:1/1:0).

Chelseas Pedro jubelt nach seinem 2:1 mit der Eckfahne. Foto: Frank Augstein/AP

Pedro brachte die Mannschaft von Trainer Antonio Conte mit einem Kopfball in der 105. Minute ins Halbfinale, in dem Chelsea nun auf den FC Southampton trifft. Im zweiten Spiel der Vorschlussrunde stehen sich Manchester United und Tottenham Hotspur gegenüber. Die Spiele finden am 21. und 22. April beide im Londoner Wembleystadion statt.

Alvaro Morata (42. Minute) hatte Chelsea beim Ex-Meister in Führung gebracht, Leicesters Top-Torjäger Jamie Vardy glich aus (76.), dann traf Pedro. Der FC Southampton hatte zuvor einen 2:0-Sieg beim Drittligisten Wigan Atletic gefeiert.

Man United und Tottenham hatten das Halbfinale bereits am Vorabend erreicht. Im ersten Spiel nach der Champions-League-Blamage gegen den FC Sevilla setzte sich das Team von Star-Trainer José Mourinho gegen Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion mit 2:0 durch. Tottenham Hotspur gewann mit 3:0 gegen Swansea City.

Ihr Kommentar zum Thema

FC Chelsea im Halbfinale gegen Southampton

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha