Fußball

FC Chelsea will Fanvertreter zu Vorstandssitzungen einladen

Fußball

Dienstag, 4. Mai 2021 - 19:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der Premier-League-Verein FC Chelsea hat angekündigt, ab 1. Juli zu den Vorstandssitzungen des Clubs auch Fans einzuladen.

Der Premier-League-Verein FC Chelsea will zu den Vorstandssitzungen des Clubs auch Fans einladen. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

Jeweils drei sogenannte Fanberater, die durch eine Wahl bestimmt werden, sollen in Zukunft an den Sitzungen teilnehmen, um zu gewährleisten, dass die Chelsea-Anhänger am Entscheidungsprozess des Vereins beteiligt werden. Man werde nun offizielle und nicht-offizielle Fangruppen kontaktieren, um den Auswahlprozess zu erörtern, teilte Chelsea auf seiner Website mit.

Die Fanvertreter würden allerdings kein Stimmrecht bekommen und auch nicht an Sitzungen teilnehmen, in dem es um Spieler und Personal gehe, hieß es. Einen konkreten Grund für den Schritt nannte Chelsea zwar nicht. Es ist aber anzunehmen, dass der Club von Trainer Thomas Tuchel auf den Ärger um die inzwischen verworfene Super League und die Proteste der Fans am Stadion Stamford Bridge reagiert.

© dpa-infocom, dpa:210504-99-467724/2

Ihr Kommentar zum Thema

FC Chelsea will Fanvertreter zu Vorstandssitzungen einladen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha