Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

FC Sevilla, Celtic Glasgow und Basel in der K.o.-Runde

Fußball

Donnerstag, 7. November 2019 - 21:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der FC Sevilla, Celtic Glasgow und der FC Basel haben als erste Vereine vorzeitig den Sprung in die K.o.-Runde der Europa League geschafft.

Lazios Ciro Immobile (r) und Celtics Kristoffer Ajer kämpfen um den Ball. Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa

Sevilla gewann beim Außenseiter F91 Düdelingen aus Luxemburg mit 5:2 (4:0). Für den dreimalige Europa-League-Gewinner (2013/14 bis 2015/16) trafen Munas Dabbur mit seinen ersten Toren für den spanischen Club (18./36. Minute) sowie Dreifach-Torschütze Munir El Haddadi (27./33/67.). Danel Sinani konnte für Düdelingen nur noch zum 2:5 verkürzen (69./80.).

Celtic Glasgow gewann durch ein Tor von Joker Olivier Ntcham in der 95. Minute bei Lazio Rom glücklich mit 2:1 (1:1). Der FC Basel schaffte den notwendigen Sieg mit dem 2:1 (1:1) gegen Getafe.

Die erste K.o.-Runde mit 32 Mannschaften - darunter die acht Tabellen-Dritten der Champions League - wird am 20. und 27. Februar 2020 ausgespielt.

Ihr Kommentar zum Thema

FC Sevilla, Celtic Glasgow und Basel in der K.o.-Runde

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha