Fußball

FCA stoppt Bayern-Siegesserie - Freiburg schlägt Schalke

Fußball

Dienstag, 25. September 2018 - 22:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Siegesserie von Tabellenführer Bayern München ist am 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga überraschend gerissen. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac kam nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den FC Augsburg hinaus und ließ damit zum ersten Mal in dieser Saison Punkte liegen.

Die Bayern um Niklas Süle (l), hier im Kopfballduell mit dem Augsburger Caiuby, bleiben trotz des 1:1 Spitzenreiter. Foto: Sven Hoppe

1899 Hoffenheim gewann bei Hannover 96 mit 3:1 (1:0). Der SC Freiburg feierte drei Tage nach dem 3:1 in Wolfsburg erneut einen Überraschungssieg: Die Breisgauer bezwangen Schalke 04 mit 1:0 (0:0). Zu Beginn des 5. Spieltages hatte Werder Bremen das Top-Duell der Überraschungsteams gegen Hertha BSC mit 3:1 (2:0) gewonnen.

Schalkes Torwart Ralf Fährmann (l) kann den Schuss vom Freiburger Florian Niederlechner (r) nicht halten. Foto: Silas Stein

Werder Bremen feierte ein 3:1 gegen Hertha BSC und ist nun Zweiter. Foto: Carmen Jaspersen

Die Hoffenheimer bejubeln das Tor von Pavel Kaderabek zum 2:0 gegen Hannover 96. Foto: Peter Steffen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.