Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

FC Augsburg löst Vertrag von Caiuby auf

Fußball

Mittwoch, 30. Oktober 2019 - 20:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Augsburg. Der FC Augsburg hat sich endgültig von Caiuby getrennt. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde der eigentlich noch bis zum Sommer 2020 laufende Vertrag mit dem brasilianischen Offensivspieler in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Hat seinen Vertrag mit dem FC Augsburg aufgelöst: Caiuby. Foto: Stefan Puchner/dpa

Der 31-Jährige war nach wiederholten Undiszipliniertheiten in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit an Grasshopper Zürich ausgeliehen gewesen und spielte in dieser Saison keine Rolle in den Planungen von Trainer Martin Schmidt.

Caiuby war im Sommer 2014 vom FC Ingolstadt nach Augsburg gewechselt. Er bestritt 113 Pflichtspiele für den FCA, in denen er 13 Treffer erzielte.

Ihr Kommentar zum Thema

FC Augsburg löst Vertrag von Caiuby auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha