Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

FC Barcelona im Achtelfinale - Man United und Rom verlieren

Fußball

Mittwoch, 22. November 2017 - 22:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der FC Barcelona steht bereits einen Spieltag vor dem Ende der Gruppenphase als Achtelfinal-Teilnehmer der Champions League fest. Die Katalanen sicherten sich durch das 0:0 bei Juventus Turin den Sieg in der Gruppe D mit elf Punkten.

Paulinho (M) vom FC Barcelona verliert das Duell um den Ball gegen Juve-Spieler Miralem Pjanic (r). Foto: Antonio Calanni

Juve liegt mit acht Zählern auf Rang zwei. Manchester United verpasste die vorzeitige Qualifikation für die K.o.-Runde der Fußball-Königsklasse durch eine 0:1-Niederlage beim FC Basel. Auch AS Rom nutzte die Chance auf den vorzeitigen Sprung in die Runde der besten 16 nicht. Die Italiener unterlagen mit 0:2 bei Atletico Madrid und sind in der Gruppe C Zweiter hinter Spitzenreiter FC Chelsea.

Basels Spieler Eder Balanta (hinten) in Aktion gegen Marouane Fellaini (l) von Manchester United. Foto: Ennio Leanza


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.