Fußball

FIFA erlaubt Videoschiedsrichter bei WM

Fußball

Dienstag, 17. April 2018 - 18:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bogotá. Nun ist es offiziell. Bei der WM in Russland werden erstmals beim wichtigsten Fußball-Turnier Videoaufnahmen zur Überprüfung von Schiedsrichter-Entscheidungen genutzt. FIFA-Präsident Gianni Infantino glaubt, dass der Fußball damit gerechter wird.

Der Videoschiedsrichter wird auch bei der WM in Russland zum Einsatz kommen. Foto: Rolf Vennenbernd


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.