Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Fix: Eintracht-Torjäger Haller zu West Ham United

Fußball

Mittwoch, 17. Juli 2019 - 14:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der Wechsel von Eintracht Frankfurts Stürmer Sébastien Haller zu West Ham United ist perfekt. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, verlässt der 25 Jahr alte Franzose nach zwei Jahren die Hessen und wird ab sofort für den englischen Premier-League-Club auf Torejagd gehen.

Geht künftig in England auf Torejagd: Sébastien Haller. Foto: Arne Dedert

Über die Ablösemodalitäten haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Spekuliert wird über eine Ablösesumme von rund 40 Millionen Euro.

Nach Luka Jovic, der für rund 60 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte, verliert die Eintracht den nächsten Starstürmer. Zusammen mit Ante Rebic hatten die beiden die gefürchtete „Büffelherde“ gebildet. Haller hat in zwei Jahren in Frankfurt in 77 Spielen 33 Treffer erzielt und zum Gewinn des DFB-Pokals 2018 beigetragen.

„Natürlich ist der Abgang eines Spielers von seinem Format sportlich ein Verlust für uns. Aber Sébastien ist jederzeit offen und fair mit seinen Ambitionen umgegangen“, erklärte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic. „Und für uns gibt es natürlich wirtschaftliche Schmerzgrenzen.“ Haller zeigte sich „sehr dankbar“ für die vergangenen zwei Jahre. „Ich habe mich sehr wohlgefühlt in der Stadt und vor allem die Heimspiele vor den tollen Fans genossen“, sagte er.

Ihr Kommentar zum Thema

Fix: Eintracht-Torjäger Haller zu West Ham United

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha