Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Frankfurt-Coach Hütter stellt Ultimatum an Stürmer Rebic

Fußball

Freitag, 23. August 2019 - 07:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Straßburg. Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hat Stürmer Ante Rebic nach dessen kläglicher Vorstellung im Playoff-Hinspiel der Europa League bei Racing Straßburg ein Ultimatum gestellt.

Die Frankfurter wollen ein klare Aussage zur Zukunft von Ante Rebic. Foto: Uwe Anspach

„Wenn er hier bleiben möchte, will ich, dass er dies auch zeigt. Wenn nicht, müssen wir eine Lösung suchen“, sagte Hütter. Rebic, der von Inter Mailand umworben wird, war bei der 0:1-Niederlage der Hessen zur Halbzeit ausgewechselt worden. „Wenn ich für Eintracht Frankfurt spiele, möchte ich, dass man sich zerreißt. Das habe ich heute nicht gesehen“, kritisierte Hütter den Vize-Weltmeister aus Kroatien und kündigte an: „Wir werden uns mit ihm zusammensetzen und Klartext sprechen.“

Sollte Rebic wechseln wollen, erwarten die Hessen ein zeitnahes Signal von dem 25-Jährigen. „Wenn er uns verlassen sollte, muss es geklärt sein, dass wir auf dem Markt noch einmal handeln können. Das ist klar“, verdeutlichte Sportdirektor Bruno Hübner. Die Transferperiode endet am 2. September.

Ihr Kommentar zum Thema

Frankfurt-Coach Hütter stellt Ultimatum an Stürmer Rebic

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha