Fußball

Frankfurts Torhüter Trapp zurück im Training

Fußball

Mittwoch, 20. April 2022 - 12:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Torhüter Kevin Trapp ist beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt ins Training zurückgekehrt. Dies teilten die Hessen mit.

Frankfurts Torhüter Kevin Trapp hat die Verletzung am Handgelenk auskuriert, die er sich in der Partie beim FC Barcelona zugezogen hatte. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der 31-Jährige hatte sich zuletzt beim 3:2-Erfolg beim FC Barcelona am Handgelenk verletzt und musste deshalb im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Union Berlin (0:2) aussetzen. Die Verletzung hatte er sich beim Elfmeter von Memphis Depay zugezogen, den er nicht entscheidend genug ablenken konnte.

Für Frankfurt geht es am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Bundesliga gegen die TSG 1899 Hoffenheim weiter. Die weit wichtigeren Spiele finden aber danach im Halbfinale der Europa League statt: Dort geht es am 28. April und 5. Mai gegen West Ham United. Mögliche Finalgegner am 18. Mai in Sevilla wären Ligarivale RB Leipzig oder die Glasgow Rangers.

© dpa-infocom, dpa:220420-99-975052/2

Ihr Kommentar zum Thema

Frankfurts Torhüter Trapp zurück im Training

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha