Fußball

Frankreich im Finale ohne coronainfizierten Rabiot

Fußball

Samstag, 9. Oktober 2021 - 12:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mailand. Frankreich muss im Finale der Nations League auf Adrien Rabiot verzichten. Wie der französische Fußball-Verband mitteilte, hat sich der Mittelfeldspieler von Juventus Turin mit dem Coronavirus infiziert.

Hat sich mit dem Cornavirus infiziert: Frankreichs Adrien Rabiot in Aktion. Foto: Fabio Ferrari/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Der 26-Jährige sei nach dem positiven Test von seinen Mannschaftskollegen isoliert worden und befinde sich in Quarantäne. Da kein weiterer Spieler nachnominiert werden kann, muss Trainer Didier Deschamps mit nun 21 Spielern auskommen.

Im Endspiel an diesem Sonntag (20.45 Uhr/ARD/DAZN) in Mailand gegen Spanien könnte Rabiot durch Aurélien Tchouaméni in der Startelf ersetzt werden, der für ihn auch schon beim 3:2-Halbfinalerfolg gegen Belgien eingewechselt worden war.

© dpa-infocom, dpa:211009-99-537140/2

Ihr Kommentar zum Thema

Frankreich im Finale ohne coronainfizierten Rabiot

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha