Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Freiburg ohne Kapitän Schuster - Augsburg mit Änderungen

Fußball

Samstag, 12. Mai 2018 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. Der SC Freiburg verzichtet im entscheidenden Bundesliga-Spiel um den Klassenverbleib zunächst auf Kapitän Julian Schuster. Der 33-Jährige konnte nach einer Prellung zuletzt zwar wieder trainieren, sitzt gegen den FC Augsburg aber wie Caglar Söyüncü nur auf der Bank.

Der SC Freiburg kann am letzten Spieltag verletzungsbedingt nicht auf Kapitän Schuster zurückgreifen. Foto: Patrick Seeger

Anzeige

Der FC Augsburg hat seine Startelf auf drei Positionen verändert. Für den gesperrten Linksverteidiger Philipp Max rückt Kevin Danso in die Viererkette. Wie schon am 32. Spieltag in Berlin kommt Andreas Luthe im Tor zum Einsatz. Stammtorwart Marvin Hitz, der den FCA am Saisonende verlässt und wohl zu Borussia Dortmund geht, sitzt wie der angeschlagene Torjäger Michael Gregoritsch auf der Bank. Für Gregoritsch steht Jan Moravek auf dem Platz.

Ihr Kommentar zum Thema

Freiburg ohne Kapitän Schuster - Augsburg mit Änderungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige