Fußball

Freiburger Schmid gibt Comeback in zweiter Mannschaft

Fußball

Samstag, 18. Dezember 2021 - 19:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden. Der SC Freiburg kann im Kampf um einen Europacupplatz in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga wohl bald wieder auf Jonathan Schmid setzen.

Schmid gab rund vier Monate nach seiner Corona-Erkrankung in der zweiten Mannschaft des SC Freiburg sein Comeback. Foto: Michael Sohn/POOL AP/dpa

Der 31 Jahre alte Franzose gab rund vier Monate nach seiner Erkrankung an Covid-19 in der zweiten Mannschaft sein Comeback. Bei der 0:2-Niederlage beim SV Wehen Wiesbaden in der 3. Liga stand der Ersatzkapitän der Profis in der Startelf und wurde in der 65. Minute ausgewechselt.

Schmid hatte sich Ende August im häuslichen Umfeld mit dem Coronavirus infiziert.

© dpa-infocom, dpa:211218-99-435201/2

Ihr Kommentar zum Thema

Freiburger Schmid gibt Comeback in zweiter Mannschaft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha