Fußball

Freier Abend für die DFB-Elf in Budapest mit Teamessen

Fußball

Sonntag, 12. Juni 2022 - 04:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Budapest. Bei einem Teamabend und gemeinsamen Essen will Hansi Flick die DFB-Elf noch in Budapest auf die letzte große Aufgabe vor der Sommerpause vorbereiten.

Deutschlands Trainer Hansi Flick hat der Nationalelf einen freien Abend in Budapest gegeben. Foto: Federico Gambarini/dpa

„Ich denke schon, dass wir der Mannschaft einfach mal einen freien Abend geben, freier Abend heißt, dass die Mannschaft gemeinsam essen geht und zu einer gewissen Zeit dann wieder im Hotel ist“, sagte der Bundestrainer nach dem enttäuschenden 1:1 in Ungarn am Samstagabend.

Entgegen sonstiger Gewohnheiten bleibt die Fußball-Nationalmannschaft noch einen Tag länger im Auswärtsspielort Budapest. Die Rückreise nach Deutschland ist erst für Montagnachmittag geplant. Am Dienstag (20.45 Uhr/ZDF) steht gegen Italien in Mönchengladbach die vierte Nations-League-Partie innerhalb von zehn Tagen an.

„Wir werden natürlich regenerieren und auch ein Spielersatztraining machen, ganz normal“, erläuterte Flick die Abläufe für den Sonntag in der ungarischen Hauptstadt. „Wir bereiten uns auf dieses Spiel gegen Italien sehr gewissenhaft vor, seriös vor“, versprach der DFB-Chefcoach.

© dpa-infocom, dpa:220612-99-632773/2

Ihr Kommentar zum Thema

Freier Abend für die DFB-Elf in Budapest mit Teamessen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha