Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Fußball-Bundesliga vergibt TV- und Onlinerechte für China

Fußball

Montag, 9. Juli 2018 - 18:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Peking. Die Fußball-Bundesliga hat die TV- und Onlinerechte für China gleich für die nächsten fünf Jahre an den Sender PP Sports vergeben.

Die Fußball-Bundesliga hat die TV- und Onlinerechte für China für den Zeitraum von fünf Jahren vergeben. Foto: Sven Hoppe

„Ich freue mich sehr auf eine starke Partnerschaft mit der Bundesliga. Als eine der fünf großen Fußball-Ligen in Europa hat die Bundesliga eine lange Geschichte und ist die am besten besuchte Fußball-Liga der Welt. Die Bundesliga hat auch eine starke Fangemeinde in China“, sagte Zeng Gang, der Vizepräsident von PP Sports am Montag auf einer Pressekonferenz in der Deutschen Botschaft in Peking.

Anzeige

PP Sports hat sich die Bundesliga-Rechte für die nächsten fünf Jahre von der Saison 2018/19 an gesichert. Mit dem Vertrag erhält das Unternehmen die TV-Rechte der Bundesliga in China in Kooperation mit dem nationalen Fernsehsender CCTV und die exklusiven Onlinerechte für das Internet und weitere Medienkanäle.

Ihr Kommentar zum Thema

Fußball-Bundesliga vergibt TV- und Onlinerechte für China

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige